DSAG Thementag Bildung, Eschborn: Keynote „Trends des Lernens in digitalen Zeiten – ein Über- und Ausblick“

VonJochen Robes

DSAG Thementag Bildung, Eschborn: Keynote „Trends des Lernens in digitalen Zeiten – ein Über- und Ausblick“

Die DSAG, das vorneweg, ist die deutschsprachige SAP – Anwendergruppe und umfasst mehr als 60.000 Mitglieder aus über 3.500 Unternehmen. Am 24. Oktober hatten sich 70 Bildungsinteressierte der DSAG-Community in Eschborn zum Thementag „Bildung“ getroffen. Ich durfte einen einleitenden Aus- und Überblick über das aktuelle Bildungsgeschehen geben. Als Leitplanken für einige Trends und Beispiele habe ich die Überschriften „Bildungsmärkte“, „Bildungsthemen“, „Lerntechnologien“ und „Herausforderungen“ gewählt.

Im Anschluss habe ich noch in mehreren Durchläufen ein Knowledge Café zum Thema „Social Learning“ moderiert. Dafür hatte ich mir im Vorfeld einige Stichworte notiert:

Hier einige Fragen aus den Diskussionen:
– Welche Rolle spielen die Unternehmens- und Lernkultur, wenn es um Social Learning (Erfahrungsaustausch, Von- und Miteinander-Lernen) geht?
– Wie kann man zur Nutzung einer Kollaborationsplattform motivieren?
– Wo hört traditionelles Training (als strukturierte Informationsvermittlung) auf bzw. wo fängt das informelle Lernen an? Und wie kann man beides verbinden?
– Sind jüngere Mitarbeitende die „natürlichen“ Träger und Treiber eines netzgestützten Erfahrungsaustauschs?
– Wie passen neue Formate und Methoden wie BarCamps, cMOOCs und Working Out Loud (WOL) ins Bild?

Ein kleiner Ausschnitt eines langen, aber sehr kurzweiligen Tages!
Jochen Robes, SlideShare, 25. Oktober 2019

Über den Autor

Jochen Robes administrator

Schreibe eine Antwort