Monatsarchiv Mai 2019

VonJochen Robes

HRK Kommission, Bonn: Impuls „Allgemeine Einführung zu Micro-Degrees und Badges“

Bildungsmärkte sind im Wandel. Neue Spieler, neue Lernangebote, neue Formen, online erworbene Kompetenzen nachzuweisen. Hier kommen jetzt Micro-Degrees und Badges ins Spiel. Welche Bedeutung haben diese Veränderungen? Wie sollen die Hochschulen damit umgehen? Müssen sie überhaupt reagieren? Diese Fragen bildeten den Hintergrund für das Schwerpunktthema „Qualitätssicherung von Micro-Degrees und Badges“, das sich die Kommission „Digitalisierung“ der Hochschulrektorenkonferenz vorgenommen hatte, als sie am 17. Mai in Bonn tagte. Ich war eingeladen, das Thema mit einem kurzen Impuls zu starten. Meine Folien und Stichworte anbei.

VonJochen Robes

Digital_Learning: Meetups 2019, Seeheim: ein kurzer Rückblick

Am Mittwoch (8.5.) hat nun der Auftakt in einer Reihe von Netzwerktreffen stattgefunden, denen wir den Namen „Digital_Learning: Meetups“ gegeben haben. Gastgeber waren die Lufthansa und ihr Trainingszentrum in Seeheim-Jugenheim. Wir haben uns sehr gefreut, 25 interessierte Teilnehmer begrüßen zu dürfen, die auch schnell in einen lebhaften Austausch eingestiegen sind. Vorher haben wir als Initiatoren (Lutz Goertz/ mmb Institut, Volker Zimmermann/ NEOCOSMO, und ich) noch einige Impulse rund um aktuelle Trends und Entwicklungen in die Runde geworfen.

Im zweiten Teil des Treffen erzählte übrigens Holger Loop (Lufthansa), wie das Unternehmen sich gerade auf den Weg gemacht hat, die konzernweiten Lernangebote und -prozesse den aktuellen Anforderungen anzupassen. „OneLearning“ ist der Titel dieser strategischen Initiative. Stichworte seines spannenden Werkstattberichts waren unter anderem: Learning Policy, Learning Experience, KI, LinkedIn Learning und Mitbestimmung. Eine kurzweilige Runde, die wir am 22. Mai in Hamburg bei Airbus fortsetzen wollen.
Jochen Robes, Slideshare, 10. Mai 2019